Papierproduzent mit umweltgerechtem Verhalten

Die Papierindustrie hat in den letzten Jahren viel getan, um Papier aus dem Rohstoff Holz ökologischer zu produzieren. Nun will der grösste Papierproduzent der Schweiz Kunden und vor allem Papierkonsumenten darüber informieren.

In einem mehrstufigen Kommunikationsplan wird diese anspruchsvolle Aufgabe durch flowRelations realisiert. Fachspezifische Reportagen in Medien, die sich vor allem an Werbe- und Produktionsfachleute richten, bilden die Basis. In einem zweiten Schritt werden Informationsanlässe für Schulen und Symposien für Kunden und Meinungsbildner organisiert. Begleitet werden die Aktivitäten durch eine umfangreiche schriftliche Information, einen Papier-Guide.

Die Kommunikation über verantwortungsvolles Handeln mit allen relevanten Dialogpartnern wird nun schrittweise ausgebaut. Ökologisches Denken und Handeln wie auch Nachhaltigkeit werden zu zentralen Themen in der Papierindustrie.


zurück